Marché

Cette rubrique offre la possibilité d’insérer des annonces. Vous cherchez un nouveau collaborateur ou un nouveau poste? Vous souhaitez vendre une machine de nettoyage, voire votre entreprise? Décrivez votre offre aussi précisément que possible, elle sera publiée pendant trois mois. Pour les membres de l’ASET, ce service est gratuit. Pour les non membres le prix est de 50.- francs pour chaque mise en ligne.

La combinaison annonce en ligne et annonce dans la revue spécialisée de la branche <teps> est particulièrement efficace. Vous trouverez davantage d’informations ici.

11.01.2021 – Marché de l'emploi

Praktikantin/Praktikant Waschwerk 80%

Die JVA Hindelbank ist die einzige Justizvollzugsanstalt für Frauen in der deutschsprachigen Schweiz. Sie dient dem Straf- und Massnahmenvollzug mit Frauen im geschlossenen und offenen Bereich. Es stehen 107 Plätze zur Verfügung. Die ein-gewiesenen Frauen leben innerhalb der Anstalt in Wohngruppen und arbeiten werktags in verschiedenen Arbeitsbereichen. Die Zeit in der JVA Hindelbank soll den eingewiesenen Frauen dazu dienen, Voraussetzungen für die Reintegration in die Gesellschaft zu schaffen, um so ihr Leben nach der Entlassung deliktfrei und verantwortungsvoll zu führen.

 

Ihre Aufgabe

 

Die Wäscherei der JVA Hindelbank erbringt auf dem freien Markt Dienstleistungen im Bereich der Textilpflege. In unserem modernen betriebseigenen Gewerbebetrieb nehmen Sie als Praktikant/In an der betrieblichen und organisatorischen Ausgestaltung des Arbeitsalltags Teil. Dabei werden Sie unter fachlicher Anleitung an die Betreuung und Begleitung von Arbeiten mit eingewiesenen Frauen herangeführt. Nach und nach übernehmen Sie eigenverantwortlich und nach arbeitsagogischen Gesichtspunkten verschiedene Aufgaben, welche Sie erfolgsversprechend umsetzen. Innerhalb des erfahrenen und aufgestellten Teams bringen Sie sich zudem aktiv ein.

 

Ihr Profil

 

Sie sind mindestens 24 Jahre alt und haben eine abgeschlossene Berufsausbildung. Zudem verfügen Sie über gute Textilkenntnisse sowie Interesse an der Arbeitsagogik. Die Arbeit mit Menschen mit belasteten Biographien interessiert Sie und Sie behalten auch in schwierigen und hektischen Situationen einen kühlen Kopf.

Sprachkenntnisse: Deutsch (mündlich und schriftlich), Fremd-sprachen (mündlich) sind erwünscht.

 

Wir bieten Ihnen

 

Einen breiten Einblick in die arbeitsagogische Arbeit in der Textilpflege in einem spannenden und abwechslungsreichen Umfeld. Einen interessanten Arbeitsplatz mit vielseitigen Lernmöglichkeiten im textilhandwerklichen Bereich.

Einen Praktikumslohn nach kantonalen Vorgaben.

 

 

Kontakt

 

Wir freuen uns, Sie persönlich kennenzulernen! Senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen online bis am 31. Januar 2021. Weitere Auskünfte erteilen Frau Ursula Schnell, Leiterin Waschwerk und Herr Mathias Denier, Leiter Arbeit+Bildung. Beide sind erreichbar unter Telefon 031 636 37 11

 

JVA Hindelbank
Ursula Schnell

10.12.2020 – Marché de l'emploi

Beauftragte/r Qualitätssicherung in der beruflichen Grundbildung «Fachleute Textilpflege EFZ»

• Suchen Sie eine neue Herausforderung neben der Arbeit im eigenen Betrieb?

• Wollen Sie einen wichtigen Beitrag zur Qualitätssicherung der Textilpflege-Ausbildung leisten?

• Interessieren Sie sich für einen Einblick in andere Betriebe?

• Wollen Sie sich persönlich weiterbilden?

 

Aufgabe als Beauftragte/r Qualitätssicherung

Als Beauftragte/r Qualitätssicherung übernehmen Sie eine verantwortungsvolle und interessante Aufgabe, welche fachliches Können und Engagement verlangt und leisten einen wichtigen Beitrag zur Qualitätssicherung der Ausbildung zur Fachfrau oder zum Fachmann Textilpflege EFZ. Im Rahmen Ihrer Tätigkeit besuchen Sie Lernende und deren Berufsbildner/innen in ihrem Betrieb und befragen diese über den Verlauf der Lehrzeit. Hierfür stehen Ihnen ausführliche Unterlagen vom Verband Textilpflege Schweiz zur Verfügung. Sie klären Fragen und Unklarheiten und treffen bei Bedarf Massnahmen.

 

Voraussetzung als Beauftragte/r Qualitätssicherung

Folgende Mindestanforderungen müssen für die Zulassung erfüllt sein:

• Sie sind eine ausgewiesene Fachperson in einem Textilpflegebetrieb und bilden sich laufend weiter.

• Sie sind kommunikativ und verfügen über eine hohe Sozialkompetenz

• Sie sind gewillt, sich fundierte Kenntnisse über den Inhalt des Ausbildungsprogramms sowie der Leistungsziele des geltenden Bildungsplans anzueignen.

• Sie haben ein Auto und sind bereit, Besuche in der ganzen Deutschschweiz zu absolvieren.

• Sie haben pro Jahr ca. 5 Tage Zeit für die Qualitätssicherungsbesuche.

 

Rahmenbedingungen

Die Tätigkeit als Beauftragte/r Qualitätssicherung kann nebenberuflich ausgeführt werden oder im Arbeitspensum des Arbeitgebers. Sie erhalten CHF 300.-/Tag sowie eine Spesenentschädigung.

 

Kontakt

Nähere Auskünfte zu dieser Aufgabe erteilt Ihnen gerne Melanie Saner, Verband Textilpflege Schweiz VTS, Telefon: 031 310 20 30

Sind Sie motiviert, einen wichtigen Beitrag zur Qualitätssicherung der Ausbildung zur Fachfrau oder zum Fachmann Textilpflege zu leisten? Erfüllen Sie die Kriterien? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Verband Textilpflege Schweiz
Melanie Saner

21.10.2020 – Marché de l'emploi

Fachfrau/-mann Textilpflege EFZ 60 - 80%

Die Stiftung Lebensart bietet individuelle Wohnangebote, professionelle Begleitung und vielfältige Beschäftigungsangebote für erwachsene Menschen. Dabei orientieren wir uns an den individuellen Bedürfnissen und Ressourcen der Klienten.

 

Der Textilservice ist in die Bereiche Wäscherei, Lingerie und Näherei unterteilt. Zusammen mit Menschen mit

Beeinträchtigung stellt ein Team von 23 Mitarbeitenden die Wäscheversorgung für interne und externe Kunden sicher. Zur Ergänzung des Teams suchen wir per 1. Februar 2021 oder nach Vereinbarung eine engagierte Persönlichkeit als

 

FACHFRAU/-MANN TEXTILPFLEGE EFZ 60 - 80%

 

IHR AUFGABENGEBIET

 

• Mitarbeit im gesamten Wäschekreislauf von der

Annahme der Schmutzwäsche bis zum Finishen

• Kommissionieren der Wäsche

• Auslieferung der Kundenwäsche mit dem Lieferfahrzeug

• Einbezug der Bewohnenden in die Arbeitsprozesse

• Einhaltung der Hygienerichtlinien

 

IHR PROFIL

 

• Ausbildung als Fachfrau/-mann Hauswirtschaft EFZ

oder Ausbildung im Dienstleistungsbereich

• Hohe körperliche Belastbarkeit

• Fahrzeugausweis Kat. B

• Teamplayer mit selbständiger, vorausschauender

Arbeitsweise

 

WIR BIETEN

 

• ein verantwortungsvolles, abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem dynamischen Betrieb

• ein motiviertes Team

• Zeitgemässe Anstellungsbedingungen

 

SIND SIE INTERESSIERT?

 

Frau Eva Kaes, Leiterin Textilservice, gibt Ihnen gerne Auskunft. Telefon 034 408 24 80.

 

Ihr vollständiges Bewerbungsdossier senden Sie bitte an: jobs@lebensart.ch oder per Post an Stiftung Lebensart, Bäraustrasse 71, 3552 Bärau

 

Stiftung Lebensart
Frau Eva Kaes. Leiterin Textilservice

13.10.2020 – Marché de l'emploi

Lehrbeauftragte/n für die Berufskunde «Textilreinigung» ca. 20%

Die Schweizerische Textilfachschule STF ist das international anerkannte Ausbildungsinstitut in Textiles, Fashion und Management. Als einziges Kompetenzzentrum in der Schweiz stehen wir seit 1881 für nachhaltiges Fachwissen rund um den Lebenszyklus von Textil-, Fashion- und Lifestyleprodukten.

Im Zuge des Projektes Kompetenzzentren des Kantons Zürich wird der Beruf «Fachfrau/Fachmann Textilpflege» per August 2021 neu an der STF beschult. Hierfür suchen wir per Frühlingssemester 2021 oder nach Vereinbarung eine Persönlichkeit mit ausgewiesener Fachkompetenz als

Lehrbeauftragte/n für die Berufskunde «Textilreinigung» ca. 20%

 

Ihre Aufgaben:

In dieser Funktion sind Sie verantwortlich für die Vor- und Nachbereitung sowie methodisch-didaktische Umsetzung von in den Ihnen zugewiesenen Unterrichtsfächern im Fachgebiet «Textilreinigung» der Fachleute Textilpflege EFZ. Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere die Ausarbeitung von Semesterplänen und Fachinhalten, die Bereitstellung von Lehrunterlagen sowie die Durchführung eines qualitativ hochwertigen Unterrichts. Ihre Lektionen passen Sie der Niveaustufe und auf Basis der Klassenbedürfnisse an.

 

Was Sie mitbringen:

Wir suchen eine flexible, zuverlässige und teamfähige Persönlichkeit mit einer für diesen Berufsbereich entsprechenden Fachausbildung in der Textilreinigung Die Ausbildung der Lernenden ihres Berufsbereichs liegt Ihnen am Herzen. Sie besitzen Flair zur Vermittlung von Fachinhalten und sind bereit, sich gegebenenfalls auch pädagogisch weiterzubilden. Sie interessieren sich für die Belange der Berufsschule und wollen sich auch im Lehrerteam engagieren. Geduld, ein offenes Ohr, aber auch Durchsetzungsvermögen und Überzeugungskraft gehören zu Ihren Fähigkeiten. Ihrem beruflichen Werdegang entsprechend sind Sie in der Lage, die Lernenden auf die heutigen Berufsanforderungen vorzubereiten

Neben stilsicheren Deutsch-, bringen Sie gute IT-Kenntnisse mit.

Zeichnet Sie eine besondere Offenheit, hohe Fachkompetenz und Neugierde aus? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Unser Angebot: Sie erwartet eine abwechslungsreiche Aufgabe in einem innovativen Workspace und mit einem motivierten, jungen Team. Wir bieten Ihnen attraktive Arbeits- und Anstellungsbedingungen und einen inspirierenden Arbeitsplatz wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof Zürich entfernt. Gestalten Sie die Zukunft mit uns mit!

 

Fühlen Sie sich angesprochen? Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, welche Sie bitte Online an bewerbung@stf.ch mit dem Vermerk „Lehrbeauftragte Berufskunde Textilreinigung» bis zum 15. November 2020 einreichen.

Nähere Auskünfte zur Position erteilt Ihnen Frau Sonja Amport, Direktorin, Tel. 044 360 41 51.

Schweizerische Textilfachschule
Sonja Amport

08.10.2020 – Marché de l'emploi

Mitarbeiter/in gesucht

Für unser Team in der Textilreinigung in Kirchberg b. Bern suchen wir per 1. Dezember 2020 eine neue Mitarbeiterin auf Stundenbasis.

Arbeitszeit: Mo- Fr 14.00-18.00 Uhr und jeden zweiten Samstag von 08.00-12.00 Uhr.

Aufgaben sind:

Sie bedienen die Kunden bei Annahme und Ausgabe der Kleider. Sie informieren die Kunden bezüglich Pflege der Textilien, waschen die Wäsche und sind für das Bügeln der Hemden zuständig.

Was Sie mitbringen:

- Selbständige Arbeitsweise

- Freundliches Auftreten

- Gute mündliche Deutschkenntnisse

- Flexibilität

- Belastbarkeit und Zuverlässigkeit

Sind Sie weiblich, zwischen 25 und 45 Jahre alt und fühlen sich angesprochen? Dann bewerben Sie sich unter: Info@alles-rein.ch

Koella Textipflege AG
Yannick Koella

01.10.2020 – Divers

Wäscherei / Chemische Reinigung zu kaufen gesucht

Ich suche im Auftrag von meinem Mandanten Wäscherei Betriebe und Chem. Reinigung Betriebe welche zum Verkauf stehen. Der Interessent ist an langjährigen Mietverträgen interessiert. Es können Kleinstbetriebe sein aber auch grössere Betriebe können übernommen werden. Diskretion ist versichert. Gegenüber Mitarbeteinden wird Stillschweigen vereinbart. Wir freuen uns, wenn wir eine zukunftsorientierte Transaktion abschliessen können. Für weitere Fragen stehe ich Ihnen per Email zu Verfügung.

Steiner Anton
Steiner Anton

2018 Association suisse des entreprises d’entretien des textiles