fileadmin/_processed_/9/1/csm_01_Bildung_vts_Web_3000_640_2_16b99a499a.jpg

Betriebe

Als Ausbildungsbetrieb gilt es, Lernende für den grossartigen Beruf Fachfrau/Fachmann Textilpflege EFZ zu begeistern und sie anschliessend während dreier Jahre zu begleiten – daneben sind aber auch einige rechtliche Rahmenbedingungen zu beachten.

Der VTS hat in einem Dokument «Frequently Asked Questions FAQ» den Weg zu Lernenden Schritt für Schritt nachgezeichnet. In den FAQs sind auch sämtliche Links zu den kantonalen Bildungsdirektionen gelistet.

Die Rahmenbedingungen für die Ausbildung von Lernenden Fachfrau / Fachmann Textilpflege EFZ sind in der Bildungsverordnung (BiVo) geregelt. Im Bildungsplan (BiPlan) finden Sie Informationen über die Inhalte, welche im Lehrbetrieb, den überbetrieblichen Kursen (ÜK) sowie der Berufsfachschule gelehrt werden. Die technischen Voraussetzungen eines Textilpflegebetriebes sind in dem Dokument «Mindesteinrichtungen Lehrbetriebe» festgehalten. 


Dokumente

Allgemein

BiVo und BiPlan ab 2016

BiVo und BiPlan bis 2016

2018 Verband Textilpflege Schweiz