fileadmin/_processed_/a/0/csm_02_Service_vts_Web_3000_640_8_67a4f3209b.jpg

Ressourceneffizienz

Effizient sein kann vieles bedeuten – ein optimales Kosten/Nutzen-Verhältnis erzielen, Aufwand und Ertrag in Balance halten oder mit knappen Ressourcen wirtschaftlich umgehen. Maschinen sowie Prozesse und nicht zuletzt auch Menschen können effizient sein.

Im Bereich der Ressourceneffizienz hat sich die Textilpflegebranche bereits einiges an Wissen angeeignet, insbesondere seit der Umsetzung des RessEff-Projekts «Ressourceneffizienz in Textilreinigungen und Wäschereien – Handbuch für die Praxis» im Jahre 2013. Zeitgleich mit der Aktualisierung des Handbuchs (Publikation ist im Frühling 2020 geplant) hat der Verband ein weiteres Projekt mit dem Bundesamt für Energie realisiert. Die Technische Kommission erarbeitete gemeinsam mit der Beratungsfirma eicher+pauli Bern AG folgende Inhalte:

  • Übersicht über die Gesetzgebung im Bereich Energie
  • Übersicht über relevante Förderprogramme für die Branche
  • Massnahmenliste für die Energieeffizienz inklusive durchschnittlicher Amortisationszeiten
  • Best Practices (vorbildliche Lösungen) aus Wäschereien und Textilreinigungen

Die Technische Kommission des VTS freut sich sehr über Feedback zu den erarbeiteten Unterlagen und ist selbstverständlich auch daran interessiert zu erfahren, welche Massnahmen daraus abgeleitet und umgesetzt werden. Ein kurzes E-Mail genügt.

Übrigens: Seit mehr als zehn Jahren erarbeiten rund ein Dutzend Vertreter grosser Schweizer Wäschereien unter der Federführung der Energie-Agentur der Wirtschaft (EnAW) Benchmarks und Lösungen für Energiespar- und CO2-Reduktionsmassnahmen.


Dokumente

2018 Verband Textilpflege Schweiz