Fachkurse

20.06.2024 Schwerpunktthema Chemie - Umgang mit dem SICHEM-Tool

Zielgruppe
Der Kurs wendet sich an die Geschäftsleitung sowie Mitarbeitende von Betrieben, welche sich der EKAS-Branchenlösung Nr. 59 (Textilpflege) angeschlossen haben und Interessierte der Arbeitssicherheit – sowohl in Textilreinigungen, Wäschereien wie auch Textil-Service-Betrieben erlenen in diesem Kurs die Grundlagen des Einsatzes des Online-Tools SICHEM.

Programm

  • Schwerpunktthema «Sicherer Umgang mit Chemikalien im Betrieb», Einleitung
     
  • Präsentation / Workshop IT-Tool SICHEM: Das SECO bietet den Unternehmen kostenlose Unterstützung. Das Online-Tool «SICHEM» hilft den Betrieben z.B., eine betriebsspezifische Chemikalienliste zusammen-zustellen. SICHEM ist mit dem Schweizer Produkteregister Chemikalien (www.rpc.admin.ch) verknüpft. Dadurch können die Betriebe ihre Chemikalienliste effizient erstellen und unterhalten, haben stets die aktuellen Informationen zu ihren Chemikalien und erkennen spezielle regulatorische Pflichten direkt im Tool.
     
  • Weiterführende Informationen zum Thema

Datum: 20. Juni 2024
Zeitplan: von 09.30 Uhr bis ca. 11.30 Uhr
Kursort: Online via Teams. Teilnehmer/-innen erhalten den Link per eMail.
Kosten: Der Kurs ist kostenlos.
Referent: Bojan Gasic, wissenschaftlicher Mitarbeiter, Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) Ressort Chemikalien und Arbeit (ABCH), Holzikofenweg 36, 3003 Bern
Zertifikat: Teilnehmer/-innen erhalten auf Anfrage eine Kursbestätigung.

04.09.2024 Kontaktperson Arbeitssicherheit (KOPAS)

Zielgruppe
Mitarbeiter/-innen aus Betrieben, welche sich der EKAS-Branchenlösung Nr. 59 (Textilpflege) angeschlossen haben und Interessierte der Arbeitssicherheit – sowohl in Textilreinigungen, Wäschereien wie auch Textil-Service-Betrieben erlenen in diesem Kurs die Grundlagen der betrieblichen Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes.

Programm

  • Organisation von Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz (Neuigkeiten – gesetzliche Änderungen)
  • Praktische Umsetzung von Schulungen: Neue Mitarbeitende und Auffrischungsschulungen
  • Umgang mit Fremdfirmen - relevante Sicherheitsbereiche
  • Gefährdungsermittlung: Beispiele VTS-Mitglieder zusammen er-, und bearbeiten – in der Produktion und an bestimmten Arbeitsplätzen.
  • Unfall- und Ereignisanalyse
  • Umgang mit Checklisten und Massnahmenplänen
    Erfahrungsaustausch

Datum: Mittwoch, 04. September 2024
Zeitplan: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr inkl. Mitagessen im BanhofBuffet Olten
Ort: Hotel Olten, Bahnhofstrasse 5, 4601 Olten
Referent: Roger Lüber, Eidg. dipl. ASA Spezialist Arbeitssicherheit & Gesundheitsschutz (EKAS), SBIS AG – Schweizerisches Büro für integrale Sicherheit, Baden-Dättwil
Kosten: VTS-Mitglieder CHF 250.00 / Sondermitglieder CHF 490.00 / Nicht-Mitglieder CHF 680.00

Zertifikat: Teilnehmer/-innen erhalten nach Absolvierung des Kurses ein KOPAS-Zertifikat.

05.09.2024 ERFA-Tagung Energie effizient einsetzen - Energie und Kosten sparen

Die Tagung richtet sich an Geschäftsinhaber/-innen, das Betriebskader, Techniker/-innen und Energieverantwortliche von Textilreinigungen und kleinen bis mittelgrossen Wäschereien.

Nach einer kurzen Begrüssung folgt ein Impulsreferat zum Thema Energieeinsparungen in Wäschereien und Textilreinigungen von René Schaerer. Danach öffnet Daniel Schaerer die Türen der Wasch-Bär Textilpflege AG und die Theorie kann anhang praktischer Beispiele umgesetzt werden.

Datum: Donnerstag, 05. September 2024
Zeit: 09:00 Uhr - 11:50 Uhr mit anschliessendem Lunch
Ort: Wasch-Bär Textilpflege AG, Zürichstrasse 60, 5634 Merenschwand
Referenten: René Schaerer, Schaerer Textilpflegesysteme AG und Daniel Schaerer, Wasch-Bär Textilpflege AG
Kosten: Für Aktiv/- und Passivmitglieder des VTS ist die Tagung Kostenos. Für Sonder- und Nichtmiglieder belaufen sich die Kosten auf CHF 90.00/Teilnehmer/-in

Bitte melden Sie sich bis am 23. August 2024 hier an.

26.09.2024 Professionelle Detachur

Oh Schreck ein Fleck! Doch das muss nicht sein. In diesem Fachkurs lernen interessierte Teilnehmende alles über die professionelle Detachur von Flecken. Die theoretischen Grundlagen können direkt in die Praxis umgesetzt und vertieft werden. Somit kann manches Lieblingsstück vom Kunden gerettet und unnötiger Textilverschleiss behoben werden.

Themen

  • Arbeitsgeräte Anwendung und Wartung
  • Der optimale Arbeitsplatz
  • Sechs Merkmale der Fleckenerkennung praktisch anwenden
  • Richtiges Vorgehen bei der Fleckenentfernung
  • Detachierschema praktisch anwenden
  • Vertiefte Kenntnisse der Detachierchemikalien
  • Vermeidung von Rändern

* Für die praktische Arbeit stehen vorbereitete Textilien mit Musterflecken zur Verfügung, die Teilnehmer/-innen dürfen selbstverständlich eigene Problemstücke mitnehmen.

Zielgruppe

Mitarbeitende aus Textilreinigungen und Wäschereien, welche ihre Kenntnisse in der Fleckenentfernung vertiefen möchten.

Eckdaten

Datum: 26. September 2024 (deutsch)
Zeit: 9.00-17.00 Uhr
Ort: Schaerer Textilpflegesysteme AG, Fulenbach (es stehen genügend Parkplätze zur Verfüfung)
Referent: Daniel Schaerer, Wasch-Bär Affoltern
Kosten: VTS-Mitglieder: CHF 250.00 / Nichtmitglieder: CHF 490.00

Hier gehts zur Anmeldung.

16.10.-13.11.2024 Basislehrgang für textiles Fachwissen im Bereich Kleinwäscherei, industrieller Wäscherei und Textilreinigung (6 Tage)

Ausbildungsziel

  • Den Teilnehmer/-innen wird ein praxisorientiertes Fachwissen vermittelt
  • Die Grundlagen der industriellen Wäscherei und der Textilreinigung sind bekannt.
  • Betriebsabläufe können analysiert und entsprechende Anpassungen/Verbesserungen nach ökonomischen und ökologischen Aspekten vorgeschlagen und umgesetzt werden.
  • Betriebsübliche Prozesse und Verfahren können angewendet werden und die dafür notwendigen Kenntnisse sind vertieft.
  • Die persönlichen Kompetenzen sind erweitert.

Zielpublikum
Interessierte Mitarbeiter/-innen und Kader aus der Produktion, dem Verkauf und Einkauf, Administration und der Zulieferindustrie.

Daten*
Mi/Do, 16./17.10.2024 (Technopark Zürich)
Mi/Do, 30./31.10.2024 (Zentralwäscherei Chur)
Di/Mi, 12./13.11.2024 (Technopark Zürich)

Kursort
Technopark Zürich und Zentralwäscherei Chur

Kosten
CHF 1'400 für Mitglieder
CHF 1'900 für Nicht-Mitglieder

Zertifikat und Diplom
Die Teilneher/-innen erhalten für mind. 80% Anwesenheit ein Kurszertifikat und nach bestandener Abschlussprüfung ein branchenanerkanntes Diplom.

Anmeldung

27.11.2024 Lean Management Grundlagen

Im diesem Fachkurs lernen Sie die Grundlagen und Zusammenhänge der Lean Management Denk- und Arbeitsphilosophie kennen. Dafür überlegen Sie sich bitte vorher, welches Hauptthema Sie daran hindert, an Ihrem Arbeitsplatz oder in Ihrem Arbeitsumfeld noch effizienter arbeiten zu können. Während des Kurses werden die Fallbeispiele besprochen und aufgearbeitet. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Themen:

  • Erkennen von Verschwendungen am Arbeitsplatz und innerhalb eines Prozesses
  • Verbesserung der bestehenden Arbeitsprozesse durch Reduktion von Verschwendung
  • Praktische Anwendung von Methoden und Instrumenten im Arbeitsalltag
  • Reduktion der Prozesskosten als Resultat
  •  

Zielgruppe: Prozessverantwortliche, Produktion- und Abteilungsverantwortliche

Datum: Mittwoch, 27.11.2024
Zeit: 09:00 Uhr- ca. 17:00 Uhr
Ort: Hotel Fred Zürich Hauptbahnhof
Referent: Christian Janutin, JANUTIN unternehmensentwicklung, Landquart
Kosten: VTS-Mitglieder: 250.00 / Nicht-Mitglieder: CHF 490.00 inkl. Mittagessen

Hier gehts direkt zur Anmeldung!

2018 Verband Textilpflege Schweiz