fileadmin/_processed_/6/7/csm_01_Bildung_vts_Web_3000_640_4_5cd64686ea.jpg

Fachkurse

Eine paritätische Weiterbildungskommission, welche sich aus dem Verband Textilpflege Schweiz VTS und dem Verein lavasuisse zusammensetzt, kümmert sich um die Erarbeitung und Organisation von Weiterbildungskursen. Kurse richten sich an ausgebildete Textilpfleger/innen sowie Quereinsteiger. Teilnehmende erhalten nach Absolvierung der Fachkurse ein Zertifikat oder ein Diplom (sofern der Kurs eine Prüfung beinhaltet). Ausführliche Informationen sind in der Broschüre zu finden.

KOPAS – Kontaktperson Arbeitssicherheit (10. Oktober 2019)

Mitarbeitende von Betrieben, welche sich der EKAS-Branchenlösung Nr. 59 (Textilpflege) angeschlossen haben und Interessierte der Arbeitssicherheit – sowohl in Textilreinigungen, Wäschereien wie auch Textil-Service-Betrieben erlenen in diesem Kurs die Grundlagen der betrieblichen Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes. Der Kurs findet am 10. Oktober 2019 in Olten statt und kostet für VTS- und lavasuisse-Mitglieder CHF 450.

Grundlagen des Arbeitsrechts (16. Oktober 2019)

Der Fachkurs bietet einen Überblick und konkrete Anwendungsbeispiele im Bereich des Arbeitsrechts. Vom Eintritt bis zum Austritt gibt es viel zu beachten, um arbeitsrechtliche Konflikte zu vermeiden. Sie können aktuelle Fälle aus Ihrem Unternehmen mitbringen und im Plenum eine Lösung finden. Dieser Kurs eignet sich für Inhaber, Betriebskader und Personalverantwortliche von Wäschereien und Textilreinigungen.

Der Kurs findet am 16. Oktober 2019 in Zürich statt und kostet für VTS- und lavasuisse-Mitglieder CHF 450.

Kurs zum CH-Chemikaliengesetz (28. und 29. Oktober 2019)

Ziel des Kurses ist die Einführung in die Bestimmungen des Umweltschutzgesetzes und der neuen Chemikalienverordnung sowie weitere wichtige Inhalte im Umgang mit Chemikalien. Es werden die Wirkung von Gefahrenstoffen auf den menschlichen Körper sowie die betrieblichen Schutzmassnahmen behandelt. Absolventen werden «Ansprechperson» (bisher Giftverantwortliche/r) für die Behörden und kennen die Verantwortung für die Durchführung und Aktualisierung der Selbstkontrolle und der Mitteilungen an die kantonale Behörde. Der Kurs findet am 28. und 29. Oktober 2019 statt und kostet CHF 800.

Basislehrgang für textiles Fachwissen im Bereich industrieller Wäscherei und Textilreinigung (Okt./Nov. 2019)

DerVerband Textilpflege Schweiz VTS bietet in Zusammenarbeit mit lavasuisse und der Schweizerischen Textilfachschule STF den «Basislehrgang für textiles Fachwissen im Bereich industrieller Wäscherei und Textilreinigung» an. Es handelt sich dabei um eine sechstägige Ausbildung (drei Module à je zwei Tagen), in welcher Inhalte geschult werden, die sich an interessierte Mitarbeitende und Kader aus der Produktion, Verwaltung und der Zulieferindustrie richten.
Der nächste Kurs findet an folgenden Daten statt: 16./17. Oktober 2019, 30./31. Oktober 2019 sowie 6./7. November 2019 in Zürich (Praxistag 31.10.2019 in Münsterlingen).

Funktionsbekleidung und ihre Tücken bei der Pflege (5. November 2019)

Outdoor-Bekleidung, wie zum Beispiel Wetterschutzjacken oder Skibekleidung, haben durch den Einsatz spezieller Fasern, Garne, textiler Flächen oder besonderer Zutaten wie z.B. Reflexmaterialien einen funktionellen Mehrwert. Die eingesetzten Materialien sind vielfältig und in der Pflege nicht immer einfach. Der Fachkurs gibt einen Überblick über den speziellen Aufbau und die Schwachstellen im funktionellen System und hilft dadurch, Schadenfälle durch unsachgerechte Pflege zu vermeiden. Der Kurs findet am 5. November 2019 in Zürich statt und kostet für VTS- und lavasuisse-Mitglieder CHF 450.

2018 Verband Textilpflege Schweiz